F.A.Q. für ELDORADO

Definitionen:

  • Algorithmen der Gebrüder Mavrodi - Sergej und Vyacheslav. Das sind einzigartige, mathematisch belegte Formeln, dank dem jeder stets Profit bekommen kann und dabei anderen Helfen. Details dazu lesen Sie im Schreiben von Vyacheslav Mavrodi unter https://de.eld.club/mail.html. Indem wir die erhaltenen Erfahrungen verwendeten, entwickelten wir diese Algorithmen weiter und entwickelten ein einzigartiges System der gegenseitigen Hilfe.
  • Team der ehemaligen Aktivisten der MMM. Das sind Menschen, die aktiv an der Entwicklung und Förderung der Gemeinschaft MMM teilnahmen. Programmierer, Betreuer, Designer, Marketologen, Werbetexter und so weiter.
  • System. Dieser Begriff steht eben für den ELDORADO Club. Der gesamte funktionierende Mechanismus, mit einem Wort.
  • Spende. Das ist eine „Einlage“, eine Entsprechung der Erbringung der Hilfe bei dem MMM.
  • Adresse für die Spenden. Das ist eine einzigartige Adresse, die einem Teilnehmer für das Spenden ausgestellt wird. Alle Überweisungen an diese Adresse werden als Spenden von diesem Teilnehmer berücksichtigt werden. Dementsprechend wird die Vergütung nur an die Adresse des Teilnehmers ausgezahlt, hinter dem die Adresse für die Spenden registriert ist.
  • Leader. Das ist ein Teilnehmer, der ein eigenes Team hat, der aktiv dabei hilft, Neulinge anzuwerben und ihnen bei der Teilnahme hilft. In der Regel hat ein Leader viele Referale und eine große Struktur. Jeder kann zu einem Leader werden.
  • Garantierte Rückzahlung. Wenn im System ein Neustart stattgefunden hat, wird Ihnen eine Rückzahlung i.H.v. 80% vom Betrag ausgezahlt, der sich in ihrem Benutzerkonto befindet (Spendebetrag + Zinsen + Boni).
  • Mnemonische Phrase. Eine geheime Phrase, die einen Zugang zur Kryptowährungsadresse gewährleistet.
  • „Kaltes“ Wallet. Ein Kryptowährungswallet, dass unmöglich gehackt werden kann - es ist vom Internet aus nicht erreichbar.
  • ELD ist die Bezugseinheit von ELDORADO, in der Spenden berechnet werden. Der ELD-Preis wächst um +0,00485917 % alle 8 Minuten (um 1 % pro Tag, um 30 % pro Monat). Sie können ELD um jede Zeit gegen eine Kryptowährung nach dem aktuellen Wechselkurs wechseln.

1. Was ist ELDORADO und von wem wurde es gegründet?

Das ist ein Internationaler Club der gegenseitigen Hilfe. Das MMM der neuen Generation.

Das System ELDORADO arbeitet auf der Basis der verbesserten einzigartigen mathematischen Algorithmen der Gebrüder Mavrodi – Sergej und Vyacheslav. In der Grundlage liegen freiwillige Spenden. Es wurde vom Team der ehemaligen Aktivisten der MMM gegründet. Das ELDORADO-Team entwickelte diese Algorithmen weiter und entwickelte ein einzigartiges System der gegenseitigen Hilfe.

Die Algorithmen der Gebrüder Mavrodi sind auf der Webseite https://de.eld.club/mail.html veröffentlicht und sind in 3 Sprachen verfügbar - russisch (Original), Englisch und Chinesisch (Übersetzungen).

Am 4. Juni hat der Bruder von Sergej Mavrodi - Vyacheslav - diese Algorithmen bei sich im Twitter und Facebook veröffentlicht.

Am 5. Juni hat unser Team - eine Gruppe der Enthusiasten, die mit Sergej Mavrodi Hand an Hand arbeitete, beschlossen, zu überprüfen, ob alles funktioniert. Bereits am 7. Juni wurde die erste Demoversion veröffentlicht, die das Stimmen aller Algorithmen demonstrierte. Danach setzte unser Team fort, die Frage noch tiefer zu erforschen.

Auf diese Weise ist im Juni das Projekt ELDORADO geboren, das auf diesen Algorithmen basiert, jedoch die Nutzung der Kryptowährungen voraussetzt. Das Projekt startete am 24. Juli 2018 mit der Verwendung nur vom Bitcoin, da es eine allgemein anerkannte Kryptowährung ist, die weltweit bekannt ist.

Indem die erhaltene Erfahrung verwendet wurde, wurde das System ELDORADO der Version 3.0 in Betrieb genommen. Sie verwendet eine weiterentwickelte Version der Algorithmen und arbeitet mit einer eigenen Blockchain, indem sie die Kryptowährung SPARTA verwendet - sie ist viel schneller und bequemer, als Bitcoin.

Das System ist dezentralisiert - später wird ein Dokument veröffentlicht, das beweist, dass alles automatisch arbeitet und dass man das System unmöglich hacken kann, dass man nichts aus ihm stehlen kann usw.

2. Wozu wurde das ELDORADO-System gegründet?

ELDORADO wurde von dem Team der ehemaligen Aktivisten der MMM gegründet, die treu den Idealen von Sergej Mavrodi sind. Mit dem Start des Projekts wird nur ein Hauptziel verfolgt - einen neuen Schritt zu der Veränderung der Welt zu machen.

Dank der Dezentralisierung, Mathematik und der Blockchain, macht der Internationale Club der gegenseitigen Hilfe alles Mögliche, um eine neue, gerechte Welt mit neuen finanziellen Beziehungen zu schaffen, die auf gegenseitiger Hilfe beruhen.

3. Von wem wird das System kontrolliert?

Von niemandem. ELDORADO ist ein vollkommen dezentralisiertes System. Es arbeitet automatisch auf der Basis von Codes der Kryptowährungen und ihrer Blockchains, indem sie den menschlichen Faktor meidet.

Das System wird vom ELDORADO-Team gewartet, die ehemalige Aktivisten der MMM sind. Worin besteht der Unterschied zwischen der Kontrolle und der Wartung? Wir haben zum Beispiel die Möglichkeit, Änderungen auf der Webseite vorzunehmen, jedoch haben wir keinen Zugang zu privaten Schlüsseln und Mitteln der Teilnehmer - die Mittel lagern in einem „Sparschwein“.

Wir verwenden eine Technologie der kalten Wallets, und die Server, von denen die Auszahlungen aus erfolgen, sind vom Internet aus nicht erreichbar. Darüber hinaus bereiten wir eine vollkommen dezentralisierte „Bank“ vor.

4. Weshalb wird kein Login und Passwort verwendet, wie bei anderen Webseiten?

Erstens, um die Anwender gegen Hacker zu schützen - damit niemand die Passwörter stehlen und sonst irgendwie schaden kann.

Zweitens. ist es gemäß den Regeln des Schutzes und der Speicherung der personenbezogenen GDPR (General Data Protection Regulation - https://gdpr-info.eu/) erforderlich.

Daher wird für die Bestätigung der Rechte auf das Wallet die Funktion der Signatur einer Nachricht verwendet.

5. Ist es sicher, teilzunehmen, oder kann das System gehackt werden, oder das Benutzerkonto „entwendet“ werden?

Es ist sicher. Das System arbeitet mit eigener Blockchain, die unmöglich gefälscht oder gehackt werden kann. Alle Auszahlungen erfolgen automatisch auf der Grundlage der mathematischen Algorithmen, indem beliebige menschliche Faktoren gemieden werden.

Im System wird die Technologie der „kalten“ Wallets verwendet. Die Server, von denen die Zahlungen aus getätigt werden, sind vom Internet aus unzugänglich und damit gegen Angriffe geschützt.

Darüber hinaus gibt es bei ELDORADO keine Anmeldung als solche - es fehlen Passwörter vom persönlichen Benutzerkonto, usw., die man stehlen könnte.

6. Kann ELDORADO den Betrieb einstellen, genauso, wie die früheren MMM?

Keine. Früher stellten sich MMM auf dem Weg zur Veränderung der Weg Hindernisse in den Weg. MMM-94 wurde von der Regierung vernichtet, und in einer unbekannten Richtung wurden 17 Laster Bargeld der Teilnehmer ausgeführt. Das System MMM-2011 beendete die Arbeit nach der Verhaftung ihres Leaders Sergej Mavrodi, und MMM Global – nach seinem Tod.

Wir haben die Erfahrung der MMM-94, der MMM-2011 und MMM Global berücksichtigt – es wurde all das Beste entnommen und die Mängel beseitigt.

  • Indem die moderne Blockchain-Technologie verwendet wird, haben wir unter Verwendung des von den Gebrüdern Mavrodi entwickelten mathematischen Algorithmus und eigener einzigartigen Entwicklungen, ein System eines neuen Levels geschaffen.
  • Die Mittel können bei ELDORADO nicht gestohlen werden.
  • Das System kann nicht gehackt werden.
  • Das ist ein dezentralisiertes System, das von niemandem kontrolliert wird, von niemandem abhängt, und die Arbeit sogar ohne das Team fortsetzen können wird.

Unter Berücksichtigung der oben genannten Faktoren ist ein Ende, wie bei MMM, bei ELDORADO ausgeschlossen.

7. Wo bewahrt ELDORADO die Informationen über die Mitgliedschaft im System auf? Woher werden statistische Daten genommen?

Es wird nirgendwo aufbewahrt. Das ELDORADO-System arbeitet auf Blockchainbasis, deshalb sind die gesamten Statistiken und die Informationen im Benutzerkonto einfach Daten aus der Blockchain. Ähnlich wie bei, beispielsweise, dem Blockchain Explorer https://www.blockchain.com/ die Daten aus den Blöcken präsentiert werden, so sind die Statistiken im ELDORADO einfach nur selektive Daten.

Das System ist absolut transparent. ELDORADO speichert überhaupt keine Angaben über die Anwender. Absolut. Alles wird in der Blockchain selbst aufbewahrt, und nur darin.

8. Wie kann ich beginnen, bei ELDORADO teilzunehmen?

1. Übergehen Sie zur Startseite über — https://de.eld.club — oder zum Tab „Büro“ https://de.eld.club/lk.html.

2. Um ein Benutzerkonto (BK) zu erstellen, geben Sie Ihre Kryptowährungsadresse an und klicken Sie auf „Teilnehmen“. Wichtig! Wir verlangen keine Eingabe der mnemonische Phrasen, nur die Adresse, die für den Erhalt der Vergütung notwendig ist. Nach der Eingabe der Adresse wird Ihre Wallet auf keine Weise belastet. Von nun ab ist Ihre Adresse gilt als Ihr Login und Passwort für den Zugriff aufs Benutzerkonto, speichern Sie diese.

3. Um eine Spende zu tätigen, überweisen Sie die Kryptowährung auf die „Adresse für die Spenden“, die in Ihrem Benutzerkonto angegeben wird. Genau diese Adresse können Sie für alle Folgespenden verwenden. Die Vergütung von jeder Überweisung auf diese Adresse wird auf das von Ihnen angegebene Wallet ausgezahlt (auf Ihr Login).

4. Im Benutzerkonto gibt es Ihren Referrallink. Mithilfe von diesem können Sie eine Struktur aufbauen und Refferal- und 8-Level Leaderboni. bekommen. Senden Sie diesen denjenigen, die Sie ins System einladen können.

5. Auch sind im Benutzerkonto Abschnitte mit nützlichen Informationen enthalten.

  • Ihr Leader - die Person, die Sie eingeladen hat, und im Team von dem Sie sich befinden.
  • Im Reiter „Spenden“ sehen Sie alle Transaktionen, die von Ihnen an die „Systemadresse“, die in Ihren Benutzerkonto angegeben ist, gesendet wurden.
  • Im Reiter „Boni“ sind alle Ihre Boni sichtbar.
  • In „Auszahlungen“ sehen Sie alle Auszahlungen an Ihre Adresse.
  • In „Referrale“ sehen Sie die Liste der Referrale der ersten Stufe.
  • Im Reiter „Statistik“ sehen Sie Ihre gesamten Statistiken.

Auch sind im Benutzerkonto Informationen über den aktuellen Kurs und den Betrag, der zur Auszahlung zur Verfügung steht (Betrag Ihrer Spenden + Zinsen + Boni), sowie darüber, wie Viel Zeit bis zur Kursänderung verbleibt, der alle 8 Minuten steigt.

9. Mit welcher Währung kann man bei ELDORADO teilnehmen? Gibt es Einschränkungen für den Spendebetrag?

Mit der Kryptowährung SPARTA. Sie können bei ELDORADO mit einem beliebigen Betrag teilnehmen. Es gibt keine Einschränkung des Höchstbetrages.

10. Kann man Spenden mehr, als 1 Mal machen?

Ja, Sie können beliebig viele Spenden machen - sei es auch jede Sekunde.

11. Kann man eine neue Spende machen, noch bevor man einen Profit/eine Rückzahlung aus der alten erhalten hat?

Ja, neue Spenden kann man jederzeit machen, unabhängig von Ihren vorherigen Spenden.

12. Welchen Gewinn kann ich erhalten und wann?

Der Betrag Ihrer Spende wird um +0,00485917 % alle 8Minuten ansteigen.

Pro Tag sind es 1 %. Pro Monat sind es 30 %.

Man kann ihn jederzeit auszahlen lassen. Um eine Auszahlung zu machen, muss man eine Nachricht signieren, die Anleitung darüber nachstehend.

13. Wohin werden Mittel ankommen, die ich auszahlen lasse?

Die Vergütung wird an eine Kryptowährungsadresse gesendet, die Sie in dem Fragebogen für die Teilnahme angegeben haben. Genau diese nutzen Sie für das Einloggen in Ihr Benutzerkonto (Büro).

14. Gibt es ein Referralprogram? Und falls ja, wie sind die Bedingungen? Und was bedeutet „neues Geld“?

Ja, das gibt es. Für das Einladen eines Neulings bekommen Sie einen Referralbonus i.H.v. +5 % vom Betrag jeder seiner Spende.

Zum Beispiel:

  • Beispiel: Sie haben einen Neuling eingeladen, er machte eine Spende in Höhe von 1000 $ - Sie erhielten sofort +5 %.
  • Beachten Sie aber bitte, dass die Boni NUR auf „neues Geld“ angerechnet werden.
  • Neues Geld bedeutet eben NEUE Spenden, anstatt von Spenden aus erhaltenem Gewinn.

Zum Beispiel:

  • Sie haben einen Neuling eingeladen, er spendete 1000 $, Sie erhielten 50 $.
  • Jedoch, wenn der Neuling 1500 $ auszahlen ließ und erneut 1000 $ eingezahlt hat, werden Sie keinen Bonus mehr erhalten.

Empfehlungsprämien werden unter der Bedingung aktiviert, dass Sie mindestens 88$gespendet haben.

15. Wo kann man sich meinen Referrallink ansehen und wie kann ich einen Neuling anwerben?

Ihr Referrallink ist in Ihrem Benutzerkonto angegeben - direkt unter Ihrer Adresse.

Kopieren Sie diesen und senden Sie ihn denjenigen, den Sie einladen möchten. Jeder, der nach dem Übergang von Ihrem Referrallink aus sich ans System anschließen wird, wird automatisch zu Ihrem Referral. Für jeden Referral werden Sie Boni erhalten.

16. Werde ich Strukturen aufbauen können und multilevel-Leaderboni in die Tiefe bekommen können, wie bei MMM?

Ja! Wenn Ihre Referale Neulinge einladen, bekommen Sie auch Boni!

Zum Beispiel haben Sie Ihren Freund Ivan eingeladen, er wurde zu ihrem Referal. Ivan hat Lyonya eingeladne, und Lyona wurde zu Ihrem Referal des 2. Grades. Wenn Lyona Petya eingeladen hat, wurde Petya zu Ihrem Referal des 3. Grades usw.

Insgesamt ganze 8. Levels! Die Boni werden unter zwei Bedingungen aktiviert:

  • Wenn Sie mindestens eine Spende getätigt haben.
  • Wenn Sie insgesamt Spenden i.H.v. einem bestimmten Betrag gemacht haben. Die Beträge sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.
Boni Zinsen Bedingungen
1. Stufe Ref. Bonus 5 % Persönliche Spende ab 88$
2 Stufe 3 % Persönliche Spende ab 888$
3 Stufe 1 % Persönliche Spende ab 1888$
4 Stufe 0,5 % Persönliche Spende ab 2888$
5 Stufe 0,3 % Persönliche Spende ab 3888$
6 Stufe 0,1 % Persönliche Spende ab 4888$
7 Stufe 0,05 % Persönliche Spende ab 5888$
8 Stufe 0,05 % Persönliche Spende ab 6888$

Insgesamt wurden für die Boni 10 % reserviert.

17. Wie gelange ich in mein Benutzerkonto (Büro)?

  • Gehen Sie über zu https://de.eld.club/lk.html.
  • Wählen Sie die Kryptowährung aus.
  • Geben Sie Ihre Kryptowährungsadresse ein und drücken Sie auf „teilnehmen“.

18. Wie viele Bestätigungen muss meine Transaktion bekommen?

3 Bestätigung im SPARTA-Netz.

19. Und wenn irgendetwas schiefläuft? Ist denn im System ein Restart möglich? Gibt es denn Garantien einer Rückzahlung?

Wenn irgendwas schiefläuft, erfolgt ein Neustart und das System wird zurückgesetz. Jeder Teilnehmer wird eine Rückzahlung in Höhe von 80% vom Betrag bekommen, der sich auf seinem Benutzerkonto befindet (Spendebetrag + Zinsen + Boni).

20. Und kann man denn nur den Gewinn auszahlen lassen, und die Spende selbst im System lassen?

Ja, problemlos.

Gehen Sie einfach zum Reiter „Auszahlung“ und geben Sie den benötigten Betrag ein. Die restlichen Mittel werden verzinst.

21. Wie signiere ich eine Nachricht, um die Auszahlung zu tätigen? Und wozu braucht man das überhaupt?

Die Nachricht muss signiert werden, um zu beweisen, dass genau Sie der Besitzer der Adresse sind. Das ist nicht schwierig und lässt sich in nur ein Paar klicks im Kryptowallet machen. Ein solcher Schritt schützt vor unbefugter Verwaltung Ihrer Einstellungen und gegen Einbruch. Keine Passwörter werden irgendwo aufbewahrt, das heißt, neimand kann sie stehlen. Im Prinzip ist Ihr Passwort - eben die Kryptowährungsadresse.

Die Unterzeichnung der Nachricht lässt sich sehr leicht im Web-Wallet von SPARTA oder auf der Web-Plattform SIGEN.pro machen.

Wie man das macht, können Sie in der folgenden Frage sehen.

22. Wie richte ich ein Wallet bei SPARTA ein und wie signiere ich eine Nachricht?

Um ein Wallet zu erstellen:

  • Gehen Sie über zur Webseite https://wallet.sparta.top/.
  • Klicken Sie auf „Wallet erstellen“.
  • Wählen Sie die Komplexität (Länge) des mnemonischen Kodes (z. B. 128 Bit) aus und drücken Sie die Schaltfläche „Generieren“. Je mehr Bit Sie auswählen, desto länger wird die Phrase.
  • Kopieren Sie die generierte Phrase und speichern Sie sie in einem sicheren Ort. Es wäre wünschenswert, sie zu behalten und aufzuschreiben.
  • Betätigen Sie die Schaltfläche, dass Sie die Phrase gespeichert haben, und Sie werden in Ihr Wallet übergehen.
  • Diese Phrase wird nun gleichzeitig zu Ihrem Login und Passwort. Verwenden Sie diese für das Einloggen im Wallet.

Um die Nachricht zu signieren:

  • Autorisieren Sie sich im Wallet https://wallet.sparta.top/ und betätigen die Schalfläche „Nachricht unterzeichnen/überprüfen“.
  • Geben Sie die Nachricht an, die man unterzeichnen muss. Sie können es direkt in Ihrem ELDORADO-Account sehen - direkt im Reiter „Auszahlung“.
  • Klicken Sie auf „signieren“. Kopieren Sie die Nachricht, die das System vorgegeben hat, und verwenden Sie diese für die Auszahlung der Mittel bei ELDORADO.

23. Wie registriert man sich bei SIGEN.pro und unterzeichnet eine Nachricht?

SIGEN.pro - eine bequeme Webplattform, die sowohl am Rechner, als auch auf mobilen Geräten gut arbeitet. Dazu muss man nichts herunterladen, sich die Seed-Phrase merken. Sie haben ein Login und Passwort, Zwei-Faktoren-Autentifizierung und einen Kundendienst. Die Plattform steht in 11 Sprachen zur Verfügung. Es wird keine Servicegebühr für die Ein- und Auszahlung erhoben.

Um sich zu registrieren:

  • Übergehen Sie zur Webseite SIGEN.pro.
  • In der rechten oberen Ecke betätigen Sie „Registrierung“.
  • Geben Sie Ihre E-Mail und Passwort ein. Aus Sicherheitsgründen muss das Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein, aus großen und kleinen Buchstaben, mindestens einer Ziffer und einem Symbol bestehen.
  • Lesen Sie sich die AGB durch, setzen Sie das Häckchen „Ich habe die AGB gelesen“ und klicken Sie auf „Weiter“.
  • Auf Ihre E-Mail-Adresse wird ein Bestätigungscode gesendet, überprüfen Sie die E-Mail, kopieren Sie den Code aus der E-Mail und fügen Sie ihn im Formular auf der Webseite ein.
  • Klicken Sie auf „Bestätigen“.

Um die Nachricht zu signieren:

  • Klicken Sie auf das Zeichen des Wallets in der rechten oberen Ecke ein, wo die Phrase „Guthaben auffüllen“ steht.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ein-/Auszahlung“ neben der Kryptowährung SPARTA.
  • Die Adresse verwenden Sie für die Teilnahme im System und die Erhaltung der Auszahlungen (Verwenden Sie sie für das Einloggen im Benutzerkonto bei ELDORADO). Speichern Sie es unbedingt, damit Sie im Weiteren sich im System einloggen können.
  • In der Nähe der Adresse drücken Sie auf das Federsymbol.
  • Geben Sie eine Nachricht ein und klicken Sie auf „Generieren“.

Glückwunsch, Sie haben die Nachricht unterzeichnet, nun kopieren Sie die Unterschrift und verwenden Sie sie für die Auszahlung.

24. Wo kann ich mir meine Statistik ansehen?

Sie steht direkt in Ihrem Benutzerkonto (Büro) im Reiter „Statistik“ zur Verfügung.

25. Wi kann ich mir die Kryptowährung SPARTA besorgen, um teilzunehmen?

Man kann die Kryptowährung kaufen und verkaufen.

  • Direkt auf der Webseite von SPARTA kann man sie über eine integrierte Tauschbörse gegen andere Kryptowährungen tauschen: https://sparta.top/.
  • An der SIGEN.pro-Plattform gegen andere Kryptowährungen wechseln.
  • An der SIGEN.pro-Plattform gegen Fiatwährungen aus der ganzen Welt über eine P2P-Plattform wechseln.

26. Wie lange muss man auf die Bestätigung einer Transaktion im SPARTA-Netzwerk warten?

1 Bestätigung nimmt durchschnittlich 1 Minute in Anspruch.

27. An wen kann ich mich wenden, wenn weitere Fragen entstehen?

Bei der Entstehung von Fragen wenden Sie sich an Ihren Leader (der Sie ins System eingeladen hat).

Sie können die Sie interessierenden Fragen ebenfalls in unseren Chats stellen - die dafür notwendigen Schaltflächen befinden sich auf der Webseite unten rechts - klicken Sie einfach auf diese.

Abonnieren Sie das Channel bei Telegram für den erhalt der Eilmeldungen zum Projekt in der deutschen Sprache - Channel bei Telegram

Schließen Sie sich zur Gruppe bei Telegram an, um sich mit anderen Teilnehmern auf Deutsch auszutauschen - Gruppe bei Telegram

Schließen Sie sich zum Skype-Chat an, um sich mit anderen Teilnehmern auf Deutsch auszutauschen - Skype-Chat

28. Kann man die Kryptowährungsadresse für die Teilnahme wechseln? Und kann man den Leader wechseln?

Das ist unmöglich, da das System mit Blockchain arbeitet, und man kann darin nichts ändern, was bereits getätigt wurde. Es ist nur genehmigt, neue Daten hinzuzufügen.

29. Wo werden die Mittel der Teilnehmer für die Auszahlungen aufbewahrt?

Alle Einzahlungen auf einzigartige Adressen für die Spenden werden gesammelt und in das gemeinsame Sparschwein des Systems übertragen.

Hier kann man sich alle Einzahlungen und das Guthaben ansehen: https://blockchain.sparta.top/#/address/SPA13M4ezSHAEVG8v6rdH.

30. Weshalb arbeitet das System ausgerechnet mit der Kryptowährung SPARTA:

Es ist einfach. SPARTA hat eine informative Webseite, einen integrierten Wechseldienst für den Kauf und Verkauf und eine bequeme Wallet, die den erforderlichen Funktionsumfang unterstützt. Es ist ein einfacher Blockchainexplorer verfügbar, und die Statistik des Netzwerkes wird im Onlinemodus angezeigt. Das Projekt ist in 20 Sprachen der Welt übersetzt worden.

Es ist schnell. Die Blockchain von SPARTA erlaubt es, praktisch sofortige Transaktionen zu auszuführen, und macht das schnelle Wachstum der Zinsen möglich.

Es ist sicher. Die Blockchain von SPARTA erlaubt es, sich keine Sorgen über mögliche Angriffe auf das Netzwerk zu machen.

Ähnliche Ziele! SPARTA strebt genau so wie ELDORADO auch, ein neues, ehrliches Finanzsystem aufzubauen. Wir werden die Welt zusammen verändern!